Krank und ohne Papiere?

Medinetz Leipzig vermittelt medizinische Behandlung und unterstützt Patientinnen und Patienten auf dem Weg in eine staatliche Gesundheitsversorgung. Wir sind eine nichtstaatliche, antirassistische Organisation, unsere Vermittlung und Beratung erfolgt kostenlos und anonym.

Unsere Sprechstunde findet jeden Dienstag von 16.00 bis 18.00 Uhr statt in den Räumlichkeiten des "RAA Sachsen e.V. - Opferberatung", Peterssteinweg 3, 3. OG. Während der Sprechstunde werden die benötigten Termine mit Ärztinnen, Ärzten und Vertretern weiterer Heilberufe (zum Beispiel Physiotherapie oder Ergotherapie) vereinbart. In dringenden Fällen sind wir darüber hinaus jederzeit telefonsch zu erreichen.

Außerhalb der Sprechstunde ist zusätzlich ein Anrufbeantworter geschaltet, der jeden Tag abgehört wird.

Wir setzen uns außerdem politisch dafür ein, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus die gleichen Chancen haben, gesund zu bleiben bzw. wieder zu werden.

Aktuelle Mitteilungen:


Wir sind auf der Suche nach Dolmetschern/Sprachmittlern für das Arabische, das Rumänische, Farsi und das Serbokroatische. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail - besten Dank!



Medinetz Leipzig